Sturmschaden, was nun ? 

Nach einem Sturm ist es leider häufig der Fall, dass Sie anschließend feststellen das Ihr Dach beschädigt ist. Was nun…?


Was macht man wenn ein paar Dachziegel oder vielleicht Ihre Schornsteinabdeckung davon geflogen sind. In vielen Fällen werden die sogenannten Sturmschäden von Ihrer Versicherung abgedeckt, allerdings ist bei vielen Versicherungen auch nicht gleich jedes Unwetter ein Sturm. Sie müssen sich genau erkundigen ab welcher Windstärke bei Ihnen ein Sturmschaden festgestellt werden kann. Am besten melden Sie Ihren Schaden umgehend bei Ihrer Versicherung, damit Ihr Dach so schnell wie möglich wieder in Ordnung gebracht werden kann.

Bedenken Sie immer das erhebliche Folgeschäden durch eindringende Nässe entstehen können, die letzten Endes immer wesentlich höher als der ursprüngliche Schaden sind.