Flachdach

Ein Flachdach ist eine Dachfläche die eine Neigung ab 2° haben kann. Das Flachdach betont  die Form des Baukörpers selbst, und kann durch die flache Neigung begehbar sein und dadurch als eine erhöhte Terrasse die anliegenden Räume angenehm ins Freie erweitern. Wohnhausanbauten werden ebenfalls sehr gerne als Flachdächer ausgeführt, um später das Dach als Terrasse nutzen zu können, um eben diesen reizvollen Effekt zu erhalten. Natürlich kann auch der Wohnraum unter einem Flachdach viel sinnvoller und wirtschaftlicher genutzt werden, da es keine schiefen Wände oder schlecht zu nutzende Dachschrägen gibt.

Um ein gut ausgeführtes Flachdach zu bekommen, muss man darauf achten eine wirklich kompetente Ausführungsfirma zu erhalten. Häufig auftretende Mängel an Flachdächern  haben den Eindruck hinterlassen ein Flachdach sei unsicher und teuer, da es immer wieder einer Reparatur bedarf um nicht im Regen zu sitzen.

Dank moderner Materialien und durchdachter Bautechnik kann heute ein Flachdach ohne spätere Ärgernisse entstehen. Gut gefertigte Flachdächer sind genauso zuverlässig wie geneigte Dächer. Sie bieten ebenfalls viele Möglichkeiten der Dachgestaltung und ist wegen seiner architektonischen Vielseitigkeit heute nicht mehr wegzudenken.